Ein Schwerverletzter
Autos krachen in Hohenzell ineinander

Die Feuerwehren Hohenzell und Eberschwang räumten die Unfallstelle.
  • Die Feuerwehren Hohenzell und Eberschwang räumten die Unfallstelle.
  • Foto: FF Hohenzell
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

HOHENZELL. Eine 35-Jährige Frau aus dem Bezirk Ried fuhr heute (11. Oktober 2018) um etwa 11.35 Uhr mit ihrem Auto auf der Hausruck Straße von Hohenzell Richtung Eberschwang. Laut Polizei, querte ein 64-Jähriger aus Salzburg die Straße mit seinem Auto und nahm der Frau aus dem Bezirk Ried den Vorrang. Die beiden Autos krachten ineinander. Der 64-Jährige wurde schwer verletzt und in das Krankenhaus Ried eingeliefert. Die 35-Jährige wurde leicht verletzt. Aus medizinischen Gründen konnte die Polizei bei dem Mann aus Salzburg keinen Alkotest durchführen, der der Frau verlief negativ. Die Feuerwehren Hohenzell und Eberschwang waren mit drei Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz, bargen die erheblich beschädigten Pkw und führten die Verkehrsregelung durch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen