Bienenweide in Obernberg

Josef Dieplinger unterstützt den Imkerverein. Er legte auf seinen Versuchsflächen in Obernberg mit Senf, Phazelia, Malve und Buchweizen eine Bienenweide an. Derzeit tummeln sich tausende Hummeln, Bienen, Wildbienen und andere Insekten auf diesem Paradies.
  • Josef Dieplinger unterstützt den Imkerverein. Er legte auf seinen Versuchsflächen in Obernberg mit Senf, Phazelia, Malve und Buchweizen eine Bienenweide an. Derzeit tummeln sich tausende Hummeln, Bienen, Wildbienen und andere Insekten auf diesem Paradies.
  • Foto: Mayr
  • hochgeladen von Eva Berger

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen