Das soziale Jahr im Schloss Neuhaus

Das Schloss Neuhaus bietet interessierten jungen Erwachsenen die Möglichkeit eine zehnmonatige Berufsorientierung in Pflege und Erziehung zu absolvieren.
  • Das Schloss Neuhaus bietet interessierten jungen Erwachsenen die Möglichkeit eine zehnmonatige Berufsorientierung in Pflege und Erziehung zu absolvieren.
  • Foto: Schloss Neuhaus
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

GEINBERG. Aus unterschiedlichen Gründen können diese nicht bei ihren Familien aufwachsen und erhalten in einer der fünf Wohngruppen den sicheren Platz, den sie benötigen.

Alina und Anke absolvieren aktuell das Volontariat und berichten: „Es ist eine tolle Chance, um herauszufinden, ob diese berufliche Richtung etwas für einen ist. Man lernt in dieser Zeit auch viel über sich selbst und die eigene Persönlichkeit wächst und wird gestärkt.“
Die Möglichkeit an pädagogischen Fortbildungen teilzunehmen und sich dadurch fachliches Wissen anzueignen, haben die Beiden gerne in Anspruch genommen.
Interessant war es für die jungen Frauen zu erfahren, dass man mit verschiedenen sozialen Ausbildungen als Sozialpädagogische Fachkraft in Schloss Neuhaus tätig sein kann.

Alina und Anke streben das Fachhochschulstudium „Soziale Arbeit“ an und können sich eine berufliche Zukunft in der Betreuung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien vorstellen.


Berufsorientierung ab 17 Jahren

Schloss Neuhaus bietet interessierten jungen Erwachsenen ab 17 Jahren die Möglichkeit während einer zehnmonatigen Berufsorientierung Erfahrungen im Sozialbereich zu sammeln.
Von September bis Juni erhält man ein monatliches Taschengeld, es besteht ein Versicherungsschutz und die Verpflegung ist kostenlos.

Interessenten können sich unter der Tel.: 0732/772053202 (Sozialpädagogische Assistenz) oder per Mail schlossneuhaus.post@ooe.gv.at unverbindlich informieren.
www.schlossneuhaus.at

Autor:

Lisa Schiefer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.