Fahrrad 13 Meter weit geschleudert
E-Bikefahrer überschlug sich in Tumeltsham

Der 46-Jährige wurde vom Notarzt erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Ried eingeliefert.
  • Der 46-Jährige wurde vom Notarzt erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Ried eingeliefert.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Lisa Nagl

Ein 46-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis lenkte am 27. September 2020, gegen 11 Uhr, sein E-Bike im Gemeindegebiet von Tumeltsham auf dem Güterweg Walchshausen vom Tumeltshamer Berg Richtung Spitzerhöhe.

TUMELTSHAM. Seine 43-jährige Gattin sowie seine zwölfjährige Tochter fuhren hinter ihm.
Bei der Abfahrt stürzte der Fahrradlenker, überschlug sich und kam am Asphalt zum Liegen. Das Fahrrad wurde dabei 13 Meter weit in das angrenzende Maisfeld geschleudert. Der 46-Jährige wurde vom Notarzt erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Ried eingeliefert.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen