Engersdorfer spenden 2000 Euro für Frauschereck

HOHENZELL. Die Jungfeuerwehrmitglieder der FF Engersdorf übergaben den Erlös der Aktion "Licht für Bethlehem" an den Kommandanten der FF Frauschereck, Erich Feichtenschlager. Das Sammelergebnis wurde aus der Mannschaftskasse der FF Engersdorf auf 2000,- Euro aufgerundet und wird für die Unfallopfer des Zeltunglücks verwendet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen