Er stürzte eine Böschung hinunter: Rollstuhlfahrer tot – Zeuge gesucht

GEINBERG. Beim täglichen Spaziergang eines Pflegers und seinem 81-jährigen Klienten, der im Rollstuhl saß, kam der Rollstuhl auf das tieferliegende Straßenbankett. Der Rollstuhl stürzte um und fiel die Böschung hinunter, wobei der Pensionist einen Genickbruch erlitten haben dürfte und verstarb.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 45-jähriger Krankenpfleger aus Rumänien wie fast jeden Tag, am 1. November mit seinem im Rollstuhl sitzenden 81-jährigen Klienten spazieren. Dabei fuhren sie gegen 14 Uhr auf der Neuhauser Gemeindestraße im Gemeindegebiet von Geinberg Richtung Kager. Kurz vor dem Haus Neuhaus 8 kam den beiden ein weißer Kastenwagen entgegen. Der Pfleger lenkte deshalb den Rollstuhl auf der Fahrbahn äußerst rechts. Dabei kam der Rollstuhl auf das tieferliegende Straßenbankett, stürzte rechts um und fiel die angrenzende Böschung hinunter. Der 81-Jährige erlitt durch den Sturz vermutlich einen Genickbruch. Unmittelbar nach dem Eintreffen des Notarztteams verstarb der Pensionist noch an der Unfallstelle. Der entgegengekommene Lenker des Kastenwagens dürfte den Vorfall nicht bemerkt haben und fuhr weiter. Zu einem Kontakt mit dem Fahrzeug ist es nicht gekommen.

Der Lenker des Kastenwagens wird als Zeuge zu dem Vorfall gesucht. Er möge sich bei der Polizeiinspektion Obernberg am Inn unter der Telefonnummer 059133-4244 melden.

Autor:

Kathrin Schwendinger aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.