Faschingsgilde Obernberg am Inn stürmte wieder um 11.11 am 11.11 das Rathaus

6Bilder

Eine Abordnung der Faschingsgilde Obernberg am Inn unter der Führung von Präsident Josef Wiesenberger stürmte unter dem Beisein von zahlreichen Schaulustigen das Marktgemeindeamt in Obernberg am Inn.

Bürgermeister Martin Bruckbauer wurde,, gefangengenommen“, aber nach kurzer Zeit und nach der Annahme von einigen ,,lustigen" Bedingungen, wieder freigelassen. Der Gemeindeschlüssel und die Gemeindekasse wurden an die Gilde übergeben. Die Faschingsgilde übernimmt nunmehr bis zum Faschingsdienstag das Zepter in Obernberg und freut sich auf tolle Veranstaltungen in der 5. Jahreszeit. Obernberg – Ahoi!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen