Grundausbildung Fußpflege
Fünf Prüfungen, fünf Auszeichnungen

Hinten (v.l.): Karin Zechmeister, Sandra Hebenstreit, Lehrgangsleiterin Ulrike Schneebauer, Anita Gander und Doris Oberauer (BFI). Vorne: Elisabeth Riedl und Waltraud Gottfried.
  • Hinten (v.l.): Karin Zechmeister, Sandra Hebenstreit, Lehrgangsleiterin Ulrike Schneebauer, Anita Gander und Doris Oberauer (BFI). Vorne: Elisabeth Riedl und Waltraud Gottfried.
  • Foto: BFI
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

RIED. Mit fünf ausgezeichneten Erfolgen ging am BFI Ried der Lehrgang „Grundausbildung Fußpflege“ zu Ende. Der Kurs unter der Leitung von Ulrike Schneebauer und der Fachtrainerin Margaretha Hable umfasste 475 Unterrichtseinheiten. Themen waren unter anderem die Anatomie, Physiologie, Hygiene, Erste Hilfe, Verbandslehre, Kräuter- und Ernährungslehre sowie Kostenrechnung, Kalkulation sowie praktische Übungen. Den Absolventinnen winken Jobs in Krankenhäusern, Thermen, Kuranstalten, Seniorenheimen oder Fußpflegesalons. Einige werden vielleicht auch den Sprung in die Selbstständigkeit wagen. Dieser ist nach einer zweijährigen fachlichen Tätigkeit und dem Ablegen der Befähigungsprüfung möglich.

Nächster Kurs

Die nächste Fußpflege-Ausbildung am BFI Ried startet am 24. Februar 2020. Eine kostenlose Informationsveranstaltung findet am Dienstag, 11. Februar, 18 Uhr am BFI Ried statt. Infos und Anmeldung unter www.bfi-ooe.at, 07752 / 80018 oder 0810 / 004 005.

Autor:

Bernadette Wiesbauer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.