Gesunde Gemeinde Mühlheim am Inn mit neuer Leitung

Die neue Arbeitskreisleiterin Bettina Hackl (4. von links) und ein Teil der Arbeitskreismitglieder präsentieren die Tafel „Gesunde Gemeinde Mühlheim am Inn“; von links: Ingeborg Herndlbauer, Karin Priewasser, Andrea Hatheier, Bettina Hackl, Sonja Eichelsberger, Sabine Hatheier, Nicole Henetmayr und Leopoldine Fink.
2Bilder
  • Die neue Arbeitskreisleiterin Bettina Hackl (4. von links) und ein Teil der Arbeitskreismitglieder präsentieren die Tafel „Gesunde Gemeinde Mühlheim am Inn“; von links: Ingeborg Herndlbauer, Karin Priewasser, Andrea Hatheier, Bettina Hackl, Sonja Eichelsberger, Sabine Hatheier, Nicole Henetmayr und Leopoldine Fink.
  • hochgeladen von Karl Schwandtner

Mit der neuen Arbeitskreisleiterin Bettina Hackl und ihrem Team startet die Gesunde Gemeinde Mühlheim am Inn neu durch. Der erste Vortrag am 24. Oktober beschäftigt sich mit dem aktuellen Thema „Auftanken statt Ausbrennen – warum Nein-Sagen so schwer ist“.

Bereits seit einem Jahr ist der Kindergarten Mühlheim am Inn bei der Aktion - Netzwerk Gesunder Kindergarten - dabei und auch bei der Aktion - Wir machen Meter - sammeln die Mühlheimerinnen und Mühlheimer fleißig „Gesundheitsmeter“.

Gegründet wurde die Gesunde Gemeinde Mühlheim am Inn im Jahr 2002 und nach Maria Wimmer übernahm im Frühjahr 2004 Claudia Berer die Arbeitskreisleitung. Viele Vorträge und andere Aktivitäten wurden organisiert und die Highlights waren die Gesundheitsstraßen 2006 und 2009. 2011 legte Claudia Berer die Arbeitskreisleitung zurück.

Wo: Mühlheim am Inn, 4961 Mühlheim am Inn auf Karte anzeigen
Die neue Arbeitskreisleiterin Bettina Hackl (4. von links) und ein Teil der Arbeitskreismitglieder präsentieren die Tafel „Gesunde Gemeinde Mühlheim am Inn“; von links: Ingeborg Herndlbauer, Karin Priewasser, Andrea Hatheier, Bettina Hackl, Sonja Eichelsberger, Sabine Hatheier, Nicole Henetmayr und Leopoldine Fink.
Die neue Arbeitskreisleiterin Bettina Hackl (4. von links) und ein Teil der Arbeitskreismitglieder präsentieren die Tafel „Gesunde Gemeinde Mühlheim am Inn“; von links: Ingeborg Herndlbauer, Karin Priewasser, Andrea Hatheier, Bettina Hackl, Sonja Eichelsberger, Sabine Hatheier, Nicole Henetmayr und Leopoldine Fink.
Autor:

Karl Schwandtner aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.