Badebuffets im Vergleich
Große Preisunterschiede bei Pommes, Wurstsemmeln und Flaschenbier

Das Rieder Freibad bietet Badespaß für alle Generationen.
  • Das Rieder Freibad bietet Badespaß für alle Generationen.
  • Foto: Peter Geisböck
  • hochgeladen von Lisa Nagl

INNVIERTEL. Der Check aus dem Konsumentenschutz-Ressort des Landes OÖ brachte teilweise große Preisunterschiede bei den  Buffets von  18 Frei- und Seebädern im Innviertel.  Die größten Preisunterschiede gab es bei Pommes, Wurstsemmeln und Flaschenbier. So kostet etwa eine Portion Pommes in Innviertler Badebuffets zwischen 2,50 Euro und 4,30 Euro. Bei einer Wurstsemmel bewegt sich der Preis zwischen 1,80 Euro und 2,70 Euro und beim 0,5 Liter Flaschenbier zwischen 2,50 Euro und 4,30 Euro. Die Eintrittspreise im Innviertel bewegen sich für Erwachsene zwischen 2,50 und 4,60 Euro, für Kinder zwischen 1,00 Euro und 3,00 Euro. In den Vergleich flossen die Preise von sieben Bädern im Bezirk Braunau, fünf Bädern im Bezirk Ried und sechs Bädern im Bezirk Schärding ein. „Für preisbewusste Menschen zahlt sich ein Vergleich in jedem Fall aus“, so KonsumentInnenschutz-Landesrat Stefan Kaineder.

Preise in Rieder Freibädern

Im Rieder Freibad gelten folgende Eintrittspreise: Erwachsene 4,10 Euro, Kinder von sechs bis 15 Jahren 1,80 Euro, Jugendliche von 16 bis 18 Jahren 2,40 Euro sowie Präsenz- und Zivildiener, Lehrlinge, Studenten und Senioren 2,40 Euro. In Mettmach zahlen Erwachsene 3,00 Euro, Kinder bis 15 Jahren 1,50 Euro, Schüler ab 15 Jahren sowie Lehrlinge, Studenten, Präsenzdiener und Pensionisten  2,50 Euro und Familien mit Kindern 5 Euro. Sparen kann man auch hier mit einemZehnerblock, dem Abendtarif ab 17 Uhr, oder einer Saisonkarte. Im Freibad Waldzell beträgt der Eintritt für Familien 6,50 Euro, für Erwachsene 3,60 Euro,  für Kinder 1,90 Euro und für Schüler, Studenten, Lehrlinge, Präsenzdiener und Pensionisten ebenso 1,90 Euro. Wer das Naturbad Eberschwang besuchen will, zahlt 3,80 Euro (Erwachsener), 2,50 Euro (Jugendliche) oder 2 Euro (Kinder bis 15 Jahre).  Für das Freibad Obernberg gelten folgende Tarife: Kinder zahlen 1,70 Euro, Erwachsene 3,40 Euro. Für das Freibad Aurolzmünster zahlen Erwachsene 3 Euro, Kinder bis 15 Jahren 1,50 Euro sowie Pensionisten, Lehrlinge, Präsenzdiener und Studenten 2,50 Euro. Und für das Freibad in St. Martin kostet der Eintritt für Erwachsene 3,20 Euro sowie für Kinde,  Jugendliche  und Senioren1,60 Euro,  In allen Freibädern gibt es zahlreiche Ermäßigungen wie Abendtarife, Familienkarten, Zehnerblöcke sowie Jahreskarten.

Infos über Bäder

Sehr gut aufbereitete Informationen zu den Freibädern aber auch den Strandbädern an Oberösterreichs Seen erhält man über die Homepage des Oberösterreich Tourismus. "Dort erhält man Informationen über jedes einzelne Bad inklusive Bilder, Homepage, Öffnungszeiten, Anreise/Lage,  Sportarten, Preise und Ermäßigungen, Eignung und Barrierefreiheit“, so Kaineder.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen