Hilfeleistungsprüfung abgenommen

35 Kameraden des Pflichtbereichs Tumeltsham legten ihre Hilfeleistungsprüfung ab.
  • 35 Kameraden des Pflichtbereichs Tumeltsham legten ihre Hilfeleistungsprüfung ab.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Katrin Stockhammer

TUMELTSHAM. 35 Kameraden des Pflichtbereiches Tumeltsham (FF Eschlried, FF Walchshausen, FF Tumeltsham) führten am 15. Dezember 2012 die technische Hilfeleistungsprüfung durch. Zur Prüfung traten je zwei Gruppen in Bronze und Silber sowie eine Gruppe in Gold an. Alle führten den Bergungsangriff erfolgreich durch und erlangten dadurch die begehrten Abzeichen.

Bei der technischen Hilfeleistungsprüfung müssen folgende Schritte in einer bestimmten Zeit bewältigt werden: Die Bergung mit einem hydraulischen Rettungsgerät, die Absicherung der Einsatzstelle sowie der Aufbau von Brandschutz und Beleuchtung. Vor der praktischen Abnahme muss zudem jeder Kamerad mehrere Gerätschaften bei geschlossenen Rollläden auffinden.

Der Prüfungs-Abnahme gingen mehrere Übungen und Trainingseinheiten voraus. Unter anderem beliefen sich die zu wissenden Feuerwehr-Gerätschaften auf über 100 Einsatzgeräte.

Da die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehren überwiegend in den technischen Bereich fallen, dient das Abzeichen sowohl zur Schulung wie zum Wettkampf. Weiters lernen dabei alle Kameraden das Arbeiten an den Einsatzgeräten und an Fahrzeugen vom Pflichtbereich Tumeltsham kennen, das die bereichsübergreifende Zusammenarbeit zukunftsorientiert ausrichtet.

Die Übergabe der THL-Abzeichen erfolgte durch Bürgermeister Erwin Diermayr, Bezirksfeuerwehrkommandant Fritz Prenninger, Abschnittskommandant des Abschnitts Ried-Nord Johann Brückl, Pflichtbereichskommandant Hans-Peter Aigner sowie dem Bewerterteam mit Stefan Rader, Josef Spitzer und Thomas Hattinger.

Autor:

Katrin Stockhammer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.