Adventbeginn
Kreative Kränze selber binden

Adventkränze können einfach selber gebunden werden. Die klassischen roten Kerzen sind dabei zeitlos und werden immer wieder gerne verwendet.
  • Adventkränze können einfach selber gebunden werden. Die klassischen roten Kerzen sind dabei zeitlos und werden immer wieder gerne verwendet.
  • Foto: Smileus/panthermedia
  • hochgeladen von Helena Pumberger

Wer seinen Adventkranz selber bindet, kann die eigenen kreativen Ideen umsetzen und spart Geld.

ORT (hepu). Die Adventzeit steht vor der Tür und die meisten sehen sich nach einem passenden Adventkranz um. Das Angebot ist groß. Dabei können Adventkränze ganz einfach selbst gebunden und dekoriert werden. Eva Unterbuchberger von der Gärtnerei Ranseder aus Ort im Innkreis erklärt, wie es gemacht wird: "Am häufigsten wird als Grundgerüst ein Strohreifen verwendet. Die Äste werden dann mit einem Draht auf den Reifen gebunden." Auch Drahtreifen oder ein Steckschwamm können als Fundament benutzt werden. "Es ist bei uns großteils üblich, Tannenäste zu verwenden. Man kann aber auch verschiedene Sorten mischen", erklärt Unterbuchberger. Gerne wird Eukalyptus mit den Tannenästen kombiniert.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

"Bei den Dekorationen sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist, dass der eigene Geschmack getroffen wird", sagt Unterberger. Nüsse, Orangenscheiben, Zapfen, Klebesterne, Engelshaar und Zimtstangen sind nur ein paar Beispiele für mögliche Dekorationen. Wer hier Geld sparen möchte, kann seinen Adventkranz nur mit Naturmaterialien schmücken. Ob schlicht oder üppig, wer selber bindet, kann seinen persönlichen Adventkranz so erstellen wie es ihm gefällt. "Bei den Kerzen sind Beerenfarben heuer sehr modern. Die klassischen roten Kerzen hingegen sind zeitlos und werden immer gerne verwendet," so Unterbuchberger. Wer sich noch Gestaltungsideen holen möchte, kann bei der Adventausstellung der Gärtnerei Ranseder vorbei schauen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen