Landjugend ist wild auf heimische Kräuter!

8Bilder

Im Rahmen des Jahresthemas „Dorfverstand – bewusst regional“ hielt die Bezirkslandjugend Ried den diesjährigen Kochkurs am Montag, den 26. Juni zum Thema „Wildkräuter“ ab. Von Seminarbäuerin Elisabeth Hörandner haben die 13 TeilnehmerInnen alles über die heimischen Gewächse erfahren – wo man sie zu Hause findet und worauf bei der Kräutersammlung zu achten ist. Gekocht wurden im Anschluss eine Suppe, diverse Vor-, Haupt- und Nachspeisen mit vielen verschiedenen Kräutern von Brennnessel bis Vogelmiere. Ein Highlight für die Jungköche war sicherlich der „grüne Smoothie“ der an diesem hochsommerlichen Montagabend für Erfrischung sorgte. Ein herzlicher Dank gilt Elisabeth Hörandner, die mit Ihrem großen Fachwissen rund um die regionalen Wildkräuter begeisterte und für ein kurzweiliges Abendprogramm sorgte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen