Rieder Messe
Landwirtschafts- und Herbstmesse und Volksfest Ried 2019

Die Köpfe der Projektleitung bei der Pressekonferenz  vom 13. August 2019 in Ried.
20Bilder
  • Die Köpfe der Projektleitung bei der Pressekonferenz vom 13. August 2019 in Ried.
  • Foto: Foto: Noah Kramer
  • hochgeladen von Noah Kramer

RIED (nk). Diesen Herbst ist es wieder so weit:  Herbstmesse und Landwirtschaftsmesse von 4. bis 8. September 2019 und Volksfest, schon ab 29. August 2019, bieten auch dieses Jahr viele Neuheiten. 
Rund 700 Aussteller aus 12 Ländern, unter anderem erstmals auch aus Russland und der Vietnamesischen Botschaft bieten vielen tausend Besuchern ein großes Angebot zu zahlreichen Themen.


Herbstmesse

„Eine Messe oder ein Volksfest in dieser Größe ist anders als ein Einkaufszentrum oder deronline Handel. Unsere Besucher können je nach Interesse ihre Themen selbst auswählen und werden in vielen Bereichen aktiv ins Geschehen eingebunden, können Highlights bestaunen, haben eine riesige Auswahl und können das ein oder andere Messeangebot entdecken“, freut sich Messedirektor Helmut Slezak 

Die Herbstmessethemen reichen von Heizen und Energie über Bauen, Wohnen und Garten über Gesundheit bis hin zu neuen Ausstellern zum Thema Fotografie mit Workshops und einer Chili- und Hanfsonderschau. Ebenso das Bundesheer wird wie 2017 Vorführungen bieten, am 6. September spielt auch die Militärmusik OÖ auf bei einem Platzkonzert. 

Größer fallen heuer die Sonderschau zum Thema "Lebensmittel aus besten Händen" und die Kleintieraustellung aus - aber auch das Familienprogramm wurde vergrößert: Der RIEDER MESSE OÖ Familienpass sorgt mit erstmals 21 Stationen, mit eigenem Messekino, für eine spannende und lehrreiche Entdeckungsreise für die ganze Familie. 

Landwirtschaftsmesse 

„Ich wünsche den Veranstaltern und allen Gästen interessante Tage bei der RIEDER MESSE 2019! Das Programm ist vielfältig, innovativ und zukunftsorientiert. Es bestätigt den Ruf der RIEDER MESSE als bewährtes und anerkanntes Schaufenster der österreichischen Landwirtschaft in der Welt“, so Bundespräsident Alexander Van der Bellen zur Rieder Messe

„Marktführer und namhafte Aussteller zeigen die gesamte Bandbreite von Land- und Forsttechnik bis hin zu Pflanzenbau, Grünland und Tierhaltung“ betont Lizé Grimbeek, Projektleiterin der Landwirtschaftsmesse. Den Besuchern wird ein umfassender Überblick der Branche samt zahlreichen Innovationen präsentiert.

Auch bei hier fallen viele neue Ausstellungen und Themen an. So zum Beispiel das Wald- und Bienenzentrum, ein Kranwettbewerb in der Forstarena und eine Geflügel-Sonderschau. Apropos Tiere: Die Organisatoren meinen in einer Pressemitteilung: "Die RIEDER MESSE gilt als österreichisches Kompetenzzentrum in der Tierzucht. In der einzigartigen FIH-Tierarena finden die besten Zuchtpräsentationen Österreichs statt. Es wird unter anderem die größte in Österreich jemals präsentierte Tierschau an seltenen Rassen gezeigt. Insgesamt werden in fünf Tagen bei diversen Vorführungen rund 900 Tiere zu Bestaunen sein."

Volksfest

Zum Volksfest fällt Messedirektor Slezak folgendes ein: "Vergnügen und Genuss sollten ein wesentlicher Bestandteil in unserem Leben sein. Das kommt jedoch leider oft viel zu kurz. Deswegen ist gerade das RIEDER VOLKSFEST so beliebt und eine ganz wichtige Veranstaltung. Vergnügen heißt Geselligkeit, Musik, Freunde, Lachen, Tracht, Kulinarik und Nervenkitzel."

Bereits am 1. Volksfestwochenende wird den Gästen von familienfreundlichem Vergnügen bis zum Adrenalinkick viel geboten. Klassische Fahrgeschäfte reihen sich dabei an Spielbuden, Schießgeschäfte und Imbiss-Stände. Der Mix aus modernem Vergnügungspark, Bierzelt, Weinhalle und Barzone lädt zum Verweilen ein.

Am Donnerstag, 29.8. und Mittwoch, 4.9.
bieten der Kinder- & Familiennachmittag tolle Aktionen mit bis zu 50 % Ermäßigung. Am Donnerstag, 29.8. gibt es Kinderschminken. Am Freitag, 30.8. können Volksfestbesucher mit dem Feuerwehrkran einen einmaligen Blick übers Gelände genießen.

Das traditionelle Festzelt bietet ein Live-Musikprogramm bei unterschiedlichen Thementagen. Voixxbradler, Zwirn, Saubartln sorgen für ausgelassene Stimmung, ebenso begeistern die „Aufsteiger“, d´Hoamatlandla und die Blaskapelle CESKA. Von 4. bis 8. September unterhalten die Lauser, die Dorfstürmer, Mountain Crew (ehemals The Grandmas), Zwirn und Alpenyetis im Festzelt.

Heimbringer-Shuttle

An beiden Wochenenden jeweils freitags & samstags wird ein Heimbringerdienst mit 4 Routen zur Verfügung gestellt Alle Routen unter http://www.volksfest-ried.at/heimbringer

Information 

RIEDER MESSE
Internationale Landwirtschafts- und Herbstmesse 
4. bis 8. September 2019 
Messegelände Ried im Innkreis
jeweils von 9:00 – 18:00 Uhr

1 + 1 AKTION
Mit der 1 + 1 Aktion erhalten Besucher 2 Eintrittskarten um € 12,- statt € 24,- (gültig nur Mittwoch & Donnerstag).

Rieder Volksfest (freier Eintritt)
29. August bis 1. September und
4. bis 8. September 2019 
Volksfestgelände Ried im Innkreis 

Donnerstag, 29. August ab 15:00 Uhr (Kindernachmittag)
Freitag, 30. August ab 15:00 Uhr
Samstag, 31. August ab 13:00 Uhr
Sonntag, 1. September ab 11:00 Uhr
Mittwoch, 4. bis Sonntag, 8. September ab 11:00 Uhr

http://www.volksfest-ried.at

Messebüro
Brucknerstraße 39
4910 Ried im Innkreis 

http://www.riedermesse.at

Autor:

Noah Kramer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.