Leonhardiritt Geiersberg

Bei den Reiterspielen zeigten alle ihr Geschick.
5Bilder
  • Bei den Reiterspielen zeigten alle ihr Geschick.
  • Foto: Reitböck
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

GEIERSBERG. Anfang November fand in Geiersberg der tratitionelle Leonhardiritt statt. Die Tratition dieses Festes reicht bis ins 17 Jahrhundert zurück und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Etwa 50 Pferde fanden sich in Gespannen oder mit ihren Reitern und Reiterinnen ein, um den Segen des Hl. Leonhard von Diakon Andreas Hagler zu erhalten. Bei den anschließenden Reiterspielen konnten die Pferde und Reiter ihr Geschick und ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen