A8 Innkreisautobahn
Lkw kam von Fahrbahn ab und überschlug sich

Am Sattelkraftfahrzeug entstand Totalschaden.
9Bilder
  • Am Sattelkraftfahrzeug entstand Totalschaden.
  • Foto: Team Fotokerschi/Bayer
  • hochgeladen von Lisa Nagl

Ein 49-jähriger Rumäne fuhr am 13. Oktober 2021, um 22 Uhr, mit einem Sattelkraftfahrzeug samt Auflieger auf der A8 Innkreisautobahn in Fahrtrichtung Suben.

ANTIESENHOFEN. Am Beifahrersitz saß sein 52-rumänischer Arbeitskollege. Im Gemeindegebiet von Antiesenhofen erfasste der 49-Jährige mit seinem Fahrzeug im dortigen Baustellenbereich die Betonleitschiene. Das Sattelkraftfahrzeug kam daraufhin ins Schleudern, krachte in sämtliche Baustelleneinrichtungen und kam anschließend im Brückenbereich von der Fahrbahn ab. Das Sattelkraftfahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Beide Fahrzeuginsassen konnten sich unverletzt befreien.

Im Baustellenbereich entstand erheblicher Sachschaden. Am Sattelkraftfahrzeug entstand Totalschaden. Die Fahrzeugbergung dauerte bis in die Morgenstunden des 14. Oktober 2021 an. Die FF Ort und Antiesenhofen waren mit zirka 30 Personen im Einsatz.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen