Neuer Vereinsvorstand und Ehrungen bei der Stadtkapelle

Stadtkapelle Vorstand
1. Reihe v.l.n.r. Claudia Starck, Laura Jodlbauer, Walter Aspetsberger, Mag. Ingrid Garmberger, DI (FH) Sandra Luger
2. Reihe v.l.n.r. Florian Gärner, Dr. Thomas Brückl, Marc Hable, Lukas Springer, DI Dietmar Fellner, Gregor Hacker, Josef Hinterholzer, Bezirksobmann Karl Schwandtner
2Bilder
  • Stadtkapelle Vorstand
    1. Reihe v.l.n.r. Claudia Starck, Laura Jodlbauer, Walter Aspetsberger, Mag. Ingrid Garmberger, DI (FH) Sandra Luger
    2. Reihe v.l.n.r. Florian Gärner, Dr. Thomas Brückl, Marc Hable, Lukas Springer, DI Dietmar Fellner, Gregor Hacker, Josef Hinterholzer, Bezirksobmann Karl Schwandtner
  • hochgeladen von Sandra Luger

Mit einem Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr wurde die kürzlich abgehaltene Jahreshauptversammlung der Stadtkapelle Ried eröffnet. Dabei wurde auf ein aktives Vereinsjahr zurückgeblickt, in dem vor allem die Jugendarbeit einen sehr großen Stellenwert eingenommen hat. Aktuell sind rund 30 Musikerinnen und Musiker im Jugendorchester der Stadtkapelle aktiv.
Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurde auch der bisherige Vorstand dankend verabschiedet und ein neuer Vereinsvorstand gewählt. Neu an der Spitze des Vereins ist Obmann Walter Aspetsberger, der das Amt von Claudia Starck übernommen hat. Als Kassier fungiert in der neuen Funktionsperiode Josef Hinterholzer. Als Schriftführer ist Florian Gärner verantwortlich, sein Stellvertreter ist Dr. Thomas Brückl. Die Jugendarbeit bleibt in bewährter Art und Weise bei Lukas Springer, er wird unterstützt von Laura Jodlbauer und Marc Hable. In Weiteren Funktionen: Medienreferat: DI (FH) Sandra Luger; Instrumentenarchiv: DI Dietmar Fellner; Bekleidungsarchiv: Claudia Starck und Laura Jodlbauer; Notenarchiv: Gregor Hacker
Musikalisch bleibt in bewährter Art und Weise Mag. Ingrid Gramberger als Kapellmeisterin an der Spitze des Vereins. Bei Marschausrückungen wird Gregor Hacker den Stab führen, vertreten von Laura Jodlbauer in DI Dietmar Fellner.
Neben der Neuwahl standen auch einige Ehrungen verdienter Mitglieder an der Tagesordnung:
Kapellmeisterin Mag. Ingrid Gramberger erhielt das Verdienstkreuz in Silber, Dr. Thomas Brückl die Verdienstmedaille in Bronze und Gerhard Nobis das Ehrenzeichen in Gold.
Für den nächsten Höhepunkt im neuen Vereinsjahr wird bei der Stadtkapelle bereits eifrig geprobt. Am Sonntag 11. Mai 2014 findet wieder das schon fast traditionelle Muttertagskonzert im Sparkassenstadtsaal Ried Stadt, zu dem schon jetzt eingeladen wird.

Stadtkapelle Vorstand
1. Reihe v.l.n.r. Claudia Starck, Laura Jodlbauer, Walter Aspetsberger, Mag. Ingrid Garmberger, DI (FH) Sandra Luger
2. Reihe v.l.n.r. Florian Gärner, Dr. Thomas Brückl, Marc Hable, Lukas Springer, DI Dietmar Fellner, Gregor Hacker, Josef Hinterholzer, Bezirksobmann Karl Schwandtner
Stadtkapelle Ehrungen
v.l.n.r. Bezikrsobmann Karl Schwandtner, Mag. Ingrid Gramberger, Gerhard Nobis, Dr. Thomas Brückl, Walter Aspetsberger

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen