Feuerwehren im Einsatz
Ölaustritt aus Lastwagen in Taiskirchen

Ein Lastwagen war in einen Straßengraben gerutscht.
5Bilder
  • Ein Lastwagen war in einen Straßengraben gerutscht.
  • Foto: FF Ried
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

RIED. Am Montag, 28. September 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ried als Ölstützpunkt zur Unterstützung der Freiwillige Feuerwehren Bruckleiten alarmiert. Auf der Unterinnviertler Landesstraße war in einer Linkskurve ein Lastwagen seitlich in den Straßengraben gestürzt. Entgegen erster Meldungen war der Treibstofftank des umgestürzten Fahrzeuges gottseidank nicht beschädigt oder aufgerissen. Die Bergung des Lastwagens führte die Firma Reich durch. Kleinere ausgeflossene Mengen an Hydrauliköl wurden im Anschluß von den Einsatzkräften mittels Ölbindemittel gebunden. Anschließend war der Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Ried beendet.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen