Bundesentscheid im Sensenmähen
Österreichs bester Sensenmann kommt aus dem Bezirk Ried

Stefan Zweimüller in Action.

BEZIRK RIED. Beim Bundesentscheid im Sensenmähen in Gurk in Kärnten bewiesen 23 Oberösterreicher ihr Können mit der Sense! Dabei konnte sich Stefan Zweimüller von der Landjugend St. Marienkirchen am Hausruck den Sieg in der Kategorie "Burschen Standard" holen. In der Klasse "Burschen unter 30 Jahre" mähte sich Stefan Weberschläger von der Landjugend Hohenzell auf Rang elf, Oliver Petershofer von der Landjugend Lambrechten auf Rang 18.  Bei den Mädels erreichte Lisa Schoibl von der Landjugend Schildorn in der Standard-Kategorie Rang zwei.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen