Nachbar konnte Mann befreien
Pensionist zwischen Granitstein und Traktor eingeklemmt

Der Pensionist wurde unbestimmten Grades verletzt.
  • Der Pensionist wurde unbestimmten Grades verletzt.
  • Foto: Symbolfoto/BRS
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

RIED. Ein 63-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Ried im Innkreis war am 26. September 2018, um 9.15 Uhr, damit beschäftigt, Holzstücke von der Heckschaufel seines Traktors abzuladen. Plötzlich setzte sich der Traktor ohne Fremdeinwirkung auf der leicht abschüssigen Hauszufahrt in Bewegung. Der Mann wollte den Traktor aufhalten und versuchte vermutlich in den Führerstand zu gelangen. Laut Polizeibericht, geriet er mit dem rechten Unterschenkel in das linke hintere Rad des Traktors und wurde zwischen Reifen und einem Granitstein eingeklemmt.

Sein Nachbar hörte die Hilferufe und konnte ihn schließlich mit einer zwei Meter langen Eisenstange aus der misslichen Lage befreien. Der 63-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen