PhilharmonieInnRied: Ein neues Orchester für einen neuen Klang

Chefdirigent des Orchesters ist Erich Polz.
2Bilder
  • Chefdirigent des Orchesters ist Erich Polz.
  • Foto: Polz
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

RIED. Gegründet aus Begeisterung für Musik durch eine Gemeinschaft von Freunden aus dem Geist des Gustav Mahler Jugendorchesters, fand MODUS 21 seit seinem Entstehen im Jahre 2013 seinen Weg bereits zu einigen Festivals wie der renommierten „Styriarte“ in Graz und zu den Tiroler Festspielen Erl. Auch bekannte Solisten wie Nadège Rochat, Yury Revich, Othmar Müller und andere arbeiteten bereits mit dem begeisterten Orchester. Durch seinen Einsatz wird das Orchester MODUS 21 auch das Eröffnungskonzert des Festivals Sankt Gallen in der Steiermark im Jahr 2018, unter Beteiligung des wunderbaren Markus Schirmer gestalten.
Chefdirigent des Orchesters ist Erich Polz, der in Ried kein Unbekannter ist. So hatte er beim Sommerkonzert 2016 des Innviertler Symphonieorchesters (ISO) die Choreinstudierung inne. Viele Kollegen und Freunde aus seinem Umfeld, die bereits in Profiorchestern wie den Wiener Philharmonikern, dem Concertgebouw Orchester und anderen Berufsensembles musizieren, sind Mitglied bei MODUS 21, sowie auch viele der besten Studierenden ihrer Zunft. Unter den zahlreichen Gesichtern derer, die sich hier am Montag, 1. Jänner, zum Musizieren mit bedingungsloser Hingabe zusammen finden, ist auch das eine oder andere bekannte Gesicht zu entdecken. Schließlich sind einige ehemalige „ISO's" gerne wieder dabei, um musikalisch ein neues Jahr zu wünschen.
Da Chefdirigent Erich Polz zu Neujahr bereits anderweitige Verpflichtungen zu erfüllen hat, übernimmt der junge Oberösterreicher Tobias Wögerer bei diesem Konzert seine Vertretung. Er ist auch schon bekannt, da er die letzten zwei Neujahrskonzerte des ISO dirigierte.
Polz wird dann im August nächsten Jahres beim Sommerkonzert der Reihe PhilharmonieInnRied am Pult zu bewundern sein.

Neujahrskonzert der neuen Reihe PhilharmonieInnRied am Montag, 1. Jänner 2018, um 15.00 in der Jahnturnhalle Ried

Karten gibt es hier:
www.philharmonieInnRied.at , www.ooeticket.com, bei allen Raiffeisenbanken und unter 0676/7891131

Chefdirigent des Orchesters ist Erich Polz.
Tobias Wögerer wird Erich Polz vertreten und den Taktstock schwingen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen