Bergungseinsatz
Schweinetransporter drohte umzukippen

Das Fahrzeug wurde zuerst mit Hilfe eines Greifzuges gesichert.
3Bilder
  • Das Fahrzeug wurde zuerst mit Hilfe eines Greifzuges gesichert.
  • Foto: FF Moosham
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

MÜHLHEIM. In der Nacht auf heute, 1. Dezember, wurde die Freiwillige Feuerwehr Moosham von dem Kameraden der FF Mühlheim zur Unterstützung bei einer Lkw-Bergung alarmiert. Ein mit  lebenden Schweinen beladener Lastwagen kam von der Straße ab und drohte, in das angrenzende Feld umzukippen. Nach dem Eintreffen von "TANK Moosham" wurde das Fahrzeug zuerst mit Hilfe eines Greifzuges gesichert. Zeitgleich forderte die einsatzleitende  Feuerwehr Mühlheim das Abschleppunternehmen Reich aus Kirchheim im Innkreis sowie ein Ersatz-Transportfahrzeug für die Tiere an. Um während der Bergung keinen Stress bei den Schweinen zu verursachen, wurden sie zunächst in den Ersatz-Lastwagen umgeladen. Im Anschluss daran führte die Firma Reich die LKW-Bergung mittels Seilzug durch. Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen