Leseherbst, Highlights
Spannende Lektüren für die kalten Tage

5Bilder

Den Startschuss in den heurigen Leseherbst gibt die Frankfurter Buchmesse mit neuen Büchern.

RIED (tazo). Lesen ist immer eine sinnvolle Beschäftigung, ganz besonders, wenn's draußen ungemütlich wird. Nicole Thannesberger, Filialleitung Thalia Ried: "Lesen bildet, unterhält und informiert. Es macht uns einfühlsamer, trägt zur seelischen Stabilität bei, vergrößert den Sprachschatz und fördert kritisches Denken. Es hilft vielen beim Einschlafen und verbessert die Qualität des Schlafs, gerade in der trüben, regnerischen Herbst- und Winterzeit." Die Frankfurter Buchmesse 2020 bot wieder ein umfangreiches Angebot. Die BezirksRundschau und Thalia Ried haben fünf Highlights für Sie zusammengefasst.

Kobr & Klüpfel: Funkenmord – Kluftingers neuer Fall
Während Kluftinger einen Fall aufrollt und versucht einen Fehler wieder gut zu machen, wird seine Frau von ihrem Arzt von der Hausarbeit freigestellt. Und das kurz vor der Taufe des Enkelkindes.

Veronica Roth: Die Erwählten – Tödliche Bestimmung
Dieser packende Fantasy-Roman beginnt dort, wo andere enden: Mit dem Sieg der Erwählten über einen dunklen Feind. Zehn Jahre später stehen sie ihm plötzlich erneut gegenüber. Er ist mächtiger als zuvor.

Ken Follett: Kingsbridge – Der Morgen einer neuen Zeit
Eine Reise in eine Vergangenheit voller großer Träume und Rivalitäten, Liebe und Hass. Ein Epos um Gut und Böse – die Vorgeschichte zu Ken Folletts Weltbestseller „Die Säulen der Erde“.

Thomas Brezina: Schlangenschloss und Geistervilla
Was würdest du tun, wenn du Mitglied der Knickerbocker-Bande wärst? Könntest du den spannenden und kniffligen Fall lösen? Überall lauern Gefahren! Am Ende jedes Kapitels entscheiden hier die Leser, wie es weitergeht.

Elif Shafak: Liane und das Land der Geschichten
Liane entdeckt ein geheimnisvolles Land in Buchform. Dieses „Land der Geschichten“ ist in großer Gefahr, denn es lebt von der Fantasie der Menschen. Und da immer weniger Menschen lesen, droht es zu verdorren.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen