St. Martin: Einbrecher geschnappt

ST. MARTIN. Laut Meldung der Polizei stehtn ein 37-Jähriger und ein 22-jähriger Rumäne im Verdacht, in der Nacht zum 1. Juni zuerst in ein Firmengebäude und anschließend in eine private Lagerhalle in St. Martin eingebrochen zu haben. Die beschuldigten Männer erbeuteten bei den Einbrüchen diverse Werkzeuge und Maschinen. Der aufmerksame Mieter der Halle bemerkte die Lichtkegel der Taschenlampen in der Halle und alarmierte umgehend die Polizei. Beim Eintreffen konnten sie jedoch nur noch beobachten, wie die Täter zu Fuß flüchteten. Aufgrund der hervorragenden Ermittlungen konnten die Täter schließlich gegen 5 Uhr Früh festgenommen werden. Die beiden Beschuldigten befinden sich derzeit in Untersuchungshaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen