Trainer vom ÖHV Hundesportverein Eberschwang auf Weiterbildung
Trainerschulung in der Ramsau

67Bilder

25. – 28.10.2018
Trainerschulung in der Ramsau

Aus- und Weiterbildung hat in der ÖHV-Hundeschule Eberschwang einen hohen Stellenwert. 11 Rettungshundeführer kamen in den Genuss 3 Tage bei einem speziellen Trainerseminar mitzumachen. Mit verschieden vorgegeben Themen kamen wir gut vorbereitet in der Ramsau am Trillerhof an.

Heuer schon das 2. Mal! Wir fühlen uns bei der Fam. Erlbacher schon wie zu Hause. Nach einem köstlichen Abendessen wurden die Themen für die folgenden Tage besprochen.

Am Freitag gut gestärkt legten wir los. Themen wie z.B. Futtertreiben, Aufmerksamkeit, Absitzen und Ablegen aus der Bewegung, wurden in der Theorie und Praxis genauestes von den einzelnen Rettungshundeführer vorgetragen und mit den Hunden auch praxisnahe gezeigt. Eine Herausforderung für alle. Vergessene Übungen wurden wieder zum Leben erwägt. Im Laufe der Themen wurde uns bewusst wie viele Möglichkeiten es gibt einen Hund und Hundebesitzer die einzelnen Übungen beizubringen.
Am Abend durften wir 2 spannende Vorträge über Kommunikation und das richtige Lernen hören.

Die Themen wie Wendungen, Motivation und Bringen von Gegenständen wurde uns am Samstag gezeigt.

In einer gemütlichen Runde kamen produktive Gespräche für die Kurse und das Organisieren von unserem Rettungshundetraining zu Stande. Tolle Ideen und Gedanken die wir alle in die Tat umsetzen möchten.

Der krönende Abschluss für uns und unsere Hunde - eine Weg Suche im Wald nach vermissten Personen stand am Sonntag auf dem Programm.
Ein tolles uns bereicherndes Wochenende für uns alle!

Vielen Dank an die Familie Erlbacher für die Herzlichkeit und die sehr gute Verpflegung!
Astrid

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen