Erster Rieder "0-Euro-Schein"
Verkauf startet Mitte Jänner 2019

Vorderseite
2Bilder

RIED. Der erste "0-Euro-Schein" der Stadt Ried ist der Stille Nacht Krippe im Volkskundehaus gewidmet. Der "0-Euro-Schein" ist aus originalem Banknotenpapier, genehmigt von der Europäischen Zentralbank, gedruckt in der Banknoten-Druckerei Oberthur. Auch die typischen Sicherheitsmerkmale, wie Sicherheitsfaden aus Kupfer, Wasserzeichen, Hologramm und individuelle Seriennummer sind vorhanden.

Heiß begehrt

"0-Euro-Scheine" gibt es bereits in vielen anderen Euro-Ländern. In Österreich findet man die Scheine in Wien, Salzburg, Innsbruck, Laxenburg, Baden, Schärding und Eisenstadt. Von der Rieder Banknote werden 5.000 Stück gedruckt. Davon sind bereits mehr als 1.200 Stück von Sammlern aus Frankreich, Deutschland und anderen Ländern vorbestellt.

Wo ist der Schein erhältlich?

Ab Mitte Jänner wird der "0-Euro-Schein" um 3,90 Euro pro Stück hier verkauft:
• Museum Innviertler Volkskundehaus (Tourist-Information)
• Michael Gärner – Brillen. Kontaktlinsen. Hörgeräte GmbH
• Hauptplatz 11, 4910 Ried Ried im Innkreis
• Hotel Der Kaiserhof****, Marktplatz 5, 4910 Ried im Innkreis

Vorderseite
Rückseite
Autor:

Lisa Schiefer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.