Verkehrsunfall mit Schweinetransporter in Hohenzell

HOHENZELL. Der Autolenker aus St. Marienkirchen am Hausruck war auf der Rieder Straße B141 in der Ortschaft Hohenzell unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein 55-jähriger Kraftfahrer mit einem Schweinetransporter samt Anhänger in Richtung Ried.

Wie die Polizei berichtete kam der 33-Jährige laut eigenen Angaben wegen Sekundenschlafs auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß er seitlich gegen den Lkw.
Laut Polizei schlitterte der Lastwagen nach links über eine Wiese, wobei das Zugfahrzeug umkippte.
Mehrere Schweine gelangten durch den beschädigten Lastwagen ins Freie und mussten von der Feuerwehr eingefangen werden. 35 Tiere verendeten bei dem Zusammenstoß beziehungsweise mussten im Anschluss notgeschlachtet werden.

Der Autolenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht. Der Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt.
Die B141 war in der Zeit von 6.30 Uhr bis 11.15 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Autor:

Karin Wührer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.