"Die Verkehrssicherheit hat oberste Priorität"

Rieds Bürgermeister Albert Ortig wünscht sich eine Verlangsamung des Verkehrs in Ried.
  • Rieds Bürgermeister Albert Ortig wünscht sich eine Verlangsamung des Verkehrs in Ried.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Thomas Streif

RIED. Wie seine Fraktion zum Gemeinderat-Tagesordnungspunkt "Kostenbeitrag Kreisverkehr" konkret abstimmen wird, wollte Bürgermeister Albert Ortig im Vorfeld noch nicht sagen. "Ich möchte das Thema nicht über die Medien diskutieren." Für ihn habe die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer oberste Priorität. Dass den Riedern die Zebrastreifen ein besonderes Anliegen sind, habe er in vielen Gesprächen herausgehört. "Wir werden versuchen, uns bis zum Baubeginn in die Planungen miteinzubringen." Dass das Land OÖ etwa 50 Prozent des rund 550.000 Euro geplanten Umbaus übernehmen wird, bezeichnet Ortig als "sehr kulant". "Im Sinne der Lebensqualität der Rieder Einwohner, ist die Verlangsamung des Verkehrs in der Stadt eine wichtige Maßnahme in den nächsten Jahren", so Ortig.

Autor:

Thomas Streif aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.