FPÖ Ried: Podgorschek als Stadtparteiobmann wiedergewählt

Stadtparteiobmann Elmar Podgorschek (links) und seine Stellvertreter wurden einstimmig wiedergewählt.
  • Stadtparteiobmann Elmar Podgorschek (links) und seine Stellvertreter wurden einstimmig wiedergewählt.
  • Foto: Bangerl/FPÖ Ried
  • hochgeladen von Thomas Streif

RIED. Rund 70 Personen besuchten den Stadtparteitag der FPÖ Ried am Donnerstag, den 4. Oktober im Gasthaus Hafner. Stadtparteiobmann und Nationalrat Elmar Podgorschek durfte neben Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner auch Nationalratsabgeordneten Johannes Hübner begrüßen. Hübner, der außenpolitische Sprecher der FPÖ, hielt ein politisches Kurzreferat über die politische Lage in Österreich. Der wiedergewählte Stadtparteiobmann Podgorschek gab einen kurzen Überblick über die Aktivitäten der Stadtpartei und deren Teilorganisationen. Ziele und Themen wie die Rieder Verkehrsproblematik, längst überfällige Straßensanierungen und der Erhalt der Hausruckbahn, wurden von Fraktionsbobmann Thomas Dim angesprochen. Vizebürgermeister Ernst Reiter äußerte sich kritisch über den Umbau des Kreisverkehres sowie zum Radfahren gegen die Einbahn im Bereich Roßmarkt.

Autor:

Thomas Streif aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.