Bezirk Ried
FSG Ried fordert Politik zum Kampf um Arbeitsplätze auf

Die FSG Ried macht auf die Forderungen aufmerksam.
  • Die FSG Ried macht auf die Forderungen aufmerksam.
  • Foto: FSG Ried
  • hochgeladen von Lisa Nagl

BEZIRK RIED. Maiaufmärsche sind heuer wegen Corona nicht möglich. Die Sozialdemokratischen GewerkschafterInnen (FSG) in Ried wollen trotzdem ein Zeichen setzen. Gemeinsam machen die Funktionäre und Betriebsräte auf ihre Forderungen aufmerksam. Sie fordern die Politik auf, um jeden Arbeitsplatz zu kämpfen und sich nicht von privaten Konzerninteressen erpressen und einschüchtern zu lassen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen