Bezahlte Anzeige

ÖVP Taiskirchen wählte einstimmig neuen Gemeindeparteiobmann

Vl. Bgm . Johann Weirathmüller, Vbgm. Franz Wageneder, Günter Steinkogler, NR a.D ÖR Karl Freund, Gemeindeparteiobmann GV Martin Scherfler und sein Stv. Gerald Gruber-Kalteis
  • Vl. Bgm . Johann Weirathmüller, Vbgm. Franz Wageneder, Günter Steinkogler, NR a.D ÖR Karl Freund, Gemeindeparteiobmann GV Martin Scherfler und sein Stv. Gerald Gruber-Kalteis
  • hochgeladen von ÖVP Bezirk Ried

Taiskirchen im Innkreis: Taiskirchen | Die ÖVP Ortspartei Taiskirchen wählte gestern einen neuen Gemeindeparteiobmann. Gemeindevorstand Martin Scherfler wurde einstimmig zum Nachfolger von Günther Steinkogler gewählt. Steinkogler leitete die ÖVP Taiskirchen erfolgreiche 15 Jahre lang. Dafür bekam er von NR a.D. ÖR KArl Freund die goldene Ehrennadel der OÖVP verliehen!

Auch als Vizebürgermeister engagierte er sich besonders für die Taiskirchner Bevölkerung sowie für unzählige Bauvorhaben in der Marktgemeinde.

Als Stellvertreter von Gemeindeparteiobmann Martin Scherfler wurde Gerald Gruber-Kalteis gewählt. „Miteinander mehr erreichen!“ lautet auch weiterhin das Motto der ÖVP Taiskirchen – so GPO Martin Scherfler.

Autor:

ÖVP Bezirk Ried aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.