Leserbrief
Spiel der Kräfte

Im September kommt es zu Neuwahlen.

Leserbrief von Johann Reichart aus Ried

Es gibt drei Sorten von Menschen und Politikern: Die ersten sagen erst ja, und denken dann. Die zweiten sagen erst nein, und denken dann. Die dritten denken zuerst, dann reden sie.
Die Fehler von einzelnen Personen mit politischer Funktion und Verantwortung gegenüber dem Staat müssen nun wir ausbaden. War es wirklich notwendig, Österreich gegenüber dem Ausland als Operettenstaat darzustellen? Man fragt sich, wie der Bürger dazu kommt, wieder wählen zu müssen. Dieser Schuss geht nach hinten los.  Bei den Neuwahlen wird sich zeigen: Revanche-Gedanken machen keine Wählerstimmen. Die Abwahl von Kanzler Kurz aus Revanche-Gelüsten ist unangebracht. Die Mehrheit der Bevölkerung hat diese Entscheidung nicht gut geheißen. Es wurde gegen den Wähler entschieden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen