Autohaus Deschberger ist neuer Partner von Lukas Reiter

RIED. Seit November unterstützt Automobile Deschberger den Rieder Zehnkämpfer Lukas Reiter von der LAG Genböck Ried auf seinem Weg an die Spitze. Der achtfache österreichische Meister und 13-fache Vizemeister kann so nun sein umfangreiches Training mit bis zu zehn Einheiten pro Woche mit den Terminen auf der Uni in Linz besser koordinieren. Mit dem Fiat Tipo Kombi hat Wolfgang Deschberger das perfekte Auto für einen Zehnkämpfer gefunden.
Bei der Übergabe des Autos zeigte sich Lukas Reiter begeistert: „Schon lange ist es ein Wunsch von mir, ein Autohaus aus Partner zu haben. Neben dem Training und der Ausbildung ist es leider nicht möglich, noch einem Beruf nachzugehen. Es macht mich stolz und freut mich besonders, mit Herrn Deschberger einen derart starken Partner an meiner Seite zu wissen.“
Neben den Trainingsfahrten nach Linz und Ried wird ihn das neue Gefährt auch zu diversen Treffen des Nationalteams und zu den Wettkämpfen im In- und Ausland bringen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen