Bronze für Ina Huemer in Ebensee

RIED, EBENSEE. Mitte Juni ermittelten Oberösterreichs Leichtathleten der Allgemeinen Klasse in Ebensee ihre Landesmeister. Starker Wind prägte die Sprintbewerbe, wo Ina Huemer aus Taiskirchen über 200 Meter in 25,87 Sekunden zur Bronzemedaille lief.

Auch die Langstaffel-Meister der Nachwuchsklasse U16 wurden in Ebensee ermittelt. Dabei hatte das IGLA-Trio, bestehend aus Huemer und Agnes Danner sowie Sarah Winkler ganz klar die Nase vorne. Ida und Agnes Danner übergaben jeweils als Erste an ihre Nachfolgerinnen, Schlussläuferin Sarah Winkler brachte mit einem großartigen Finish den Sieg in 747,92 Minuten souverän ins Ziel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen