Würdiger Saisonabschluss
Faustballer holten Staatsmeistertitel

Die neuen U18 Staatsmeister im Faustball.
2Bilder
  • Die neuen U18 Staatsmeister im Faustball.
  • Foto: ASVÖ SC Höhnhart
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

Die Höhnharter Nachwuchs-Faustballer holten bei den ASVÖ Staatsmeisterschaften der Klasse U18 in Salzburg den Titel.

HÖHNHART. Niclas Mühlbacher, Julian Schmeitzl, Gabriel Kolb, Thomas Neuländtner, Felix Ridler und Simon Perberschlager gewannen das Semifinale gegen Salzburg souverän mit 2:0 und zogen damit ins Finale gegen Dauerrivalen Niederösterreich ein. Das Endspiel konnten die Höhnharter 2:1 gewannen, wobei die Innviertler den Entscheidungssatz hauchdünn mit 15:13 für sich entscheiden konnten. „Das ist ein würdiger Abschluss einer tollen Saison. Die Burschen haben noch einmal alles rausgehauen“, freute sich Lukas Diermair, der Sektionsleiter Faustball des ASVÖ SC Höhnhart.

Spitzenplätze beim Europacup

Niclas Mühlbacher konnte vor kurzem auch beim Jugend-Europacup in Münzbach aufzeigen. In der U-18 holte er mit dem Team Oberösterreich den starken dritten Platz. Vereinskollege Jonas Perberschlager kam mit seiner Mannschaft in der U-14 auf den undankbaren vierten Rang. „Es waren insgesamt 40 Teams am Start und das Niveau war extrem hoch. Unsere Höhnharter Jungs haben einmal mehr gezeigt, dass sie zu den besten Faustballern in Oberösterreich gehören“, so Diermair.

Die neuen U18 Staatsmeister im Faustball.
Niclas Mühlbacher holte mit dem Team Oberöstererich beim Jugend-Europacup Rang drei.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen