Geländelauf-Bundesmeisterschaften: Rieder Mädels holen Platz 6

Günter Weidlinger, Milena Lorenz (3a), Elena Trinks (3b), Valentina Grömer (3a), Paula Teschl (3c),Leonie Mühlecker (4c), MMag. Christian Aichinger
  • Günter Weidlinger, Milena Lorenz (3a), Elena Trinks (3b), Valentina Grömer (3a), Paula Teschl (3c),Leonie Mühlecker (4c), MMag. Christian Aichinger
  • Foto: Hörmandinger
  • hochgeladen von Eva Berger

RIED, OBERTRAUN. Einen bisher einzigartigen sportlichen Erfolg feierten fünf Mädchen des Gymnasiums Ried bei den Cross-Country Bundesmeisterschaften in Obertraun im November. Elena Trinks (3b), Valentina Grömer (3a), Milena Lorenz (3a), Paula Teschl (3c) und Leonie Mühlecker (4c) erreichten den starken 6. Platz im bundesweiten Bewerb. Bei herbstlicher Witterung verlangte die 2100 Meter-Strecke mit Steilkurve, Wellenbahn und Hängebrücke den Mädchen körperlich alles ab. „Im Ziel war ich erleichtert, dass der Lauf vorbei ist. Die drei Tage in Obertraun waren aber spannend und unvergesslich“, ist Milena Lorenz noch immer begeistert von der Erfahrung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen