Maximilian Ernecker
HSV Ried stellt Motocross-Doppelstaatsmeister

Maximilian Ernecker bei der Siegerehrung.
2Bilder

RIED. Mit der Maximalzahl von 150 Punkten sicherte sich der 13-jährige HSV Ried Fahrer Maximilian Ernecker seinen zweiten Motocross-Staatsmeistertitel in der Klasse 85 Kubikzentimeter. 

 „Vielen Dank an meine Familie, meine Sponsoren, an Husqvarna, an den HSV Ried und natürlich an alle Gönner. Ich freue mich sehr, heute meinen zweiten Jugend-Meistertitel feiern zu können“, so Maximilian Ernecker beim Finale der Österreichischen Motocross-Meisterschaft im niederösterreichischen Hochneukirchen am 4. Oktober.Heuer musste die Meisterschaft aufgrund „COVID-19“ lange pausieren, viele Rennen mussten abgesagt oder verschoben werden, erst am 6. September ging es in Oberdorf los. Bei seiner Titelverteidigung hat Maximilian Ernecker heuer in Österreich alles gewonnen, was man auf 85 Kubikzentimeter gewinnen kann: sechs Laufsiege in sechs Rennen, sechs Mal Pole-Position, und sechs Mal die schnellste Runde im Rennen. Der 13-jährige Motocross-Fahrer beeindruckte bei seiner Titelverteidigung auch mit seinen persönlichen Werten: „Ich wünsche den verletzten Fahrern schnelle und gute Besserung, damit sie stärker zurückkommen als vorher“. Auch sein erst zehnjähriger Bruder Moritz Ernecker zeigte in seinem 85er-Premierenjahr mit beachtlichen Erfolgen auf und wurde in der Tageswertung dreizehnter. Mehr Infos über Maximilian und Moritz Ernecker unter www.erneckers-mx-service.at.

Maximilian Ernecker bei der Siegerehrung.
Maximilian Ernecker in Action.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen