LAG Ried bei der Herbstrosen-Trophy in Lengau

LENGAU, RIED. Trotz der Wetterkapriolen ließen sich die Läufer der LAG nicht abhalten bei der Herbstrosen Trophy in Lengau zu laufen. Im Vergleich zum Vorjahr trauten sich knapp hundert Läufer weniger als 2016 an den Start.
Den Tagessieg sicherten sich Jasmin Zweimüller und Jürgen Aigner. Über den Klassensieg durfte sich Fini Traubenek freuen. Jakob Wakonig und Gerald Stockinger holten sich jeweils den zweiten und Andreas Steinbacher den dritten Platz. Das Treppchen knapp verfehlt haben Frederik Ude und Wolfgang Zweimüller. Der Sieg im Mixed Team Sieg ging an J. Zweimüller, Wakonig und Aigner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen