Medaillenregen für LAG-Athleten beim 7. Raaber Unionlauf

RIED, RAAB. Beim siebten Raaber Unionlauf Ende September konnten die Atlethen des LAG Genböck Haus Ried alle einen Stockerlplatz ergattern. Flora Redhammer (U10), Elena Trinks (U14) und Josefine Traubenek (W75+) erreichten Platz eins. Ude Frederik (M35) schaffte es auf den dritten Platz und Jasmin Zweimüller mit einer Zeit von 31:02,5 und Jürgen Aigner mit 26:08,1 sicherten sich bei einer Distanz von 7,5 Kilometern den Tagessieg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen