Philipp Leodolter für die Langlauf U23 Weltmeisterschaft nominiert
"Mein Ziel sind mindestens zwei Top 25 Platzierungen in Lahti"

Philipp Leodolter: für WM in Lahti qualifiziert.
  • Philipp Leodolter: für WM in Lahti qualifiziert.
  • Foto: Leodolter
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

RIED. Langläufer Philipp Leodolter, der für die Union Hohenzell startet, konnte sich mit ausgezeichneten Leistungen beim Continental Cup im slowakischen Nove Mesto für die Langlauf U23 WM qualifizieren. Die Langlauf Junioren- und U23-Weltmeisterschaften finden vom 20. bis 26. Jänner in Lahti, Finnland statt.

Mit Rang 25 beim 1 Kilometer Classic Sprint, Rang 21 beim 15 Kilometer langen Skatingbewerb und Rang 17 beim 20 Kilometer langen Classic-Bewerb holte sich Leodolter als bester Österreicher die Nominierung. „Das Jahr 2019 hat sehr gut angefangen. Ich hoffe, es geht in dieser Tonart weiter. Mein Ziel sind mindestens zwei Top 25 Platzierungen in Lahti“, so Leodolter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen