Mit dem Rad auf 2608 Meter

Peter Hohla und Hermann Dobler machten in den Dressen eine gute Figur.
  • Peter Hohla und Hermann Dobler machten in den Dressen eine gute Figur.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Linda Lenzenweger

Eine 15-köpfige Gruppe, geführt von den beiden Rieder Guides Maria und Peter Hohla, bezwangen am 17. August den berühmten Fimberpass. Die anspruchsvolle Tour mit einer "Trage- und Schiebepassage von über einer Stunde" führte von Ischgl über die Heidelbergerhütte auf den 2608 Meter hohen Fimberpass. Eine tolle Abfahrt nach Ramosch im schweizerischen Kanton Engadin war der Lohn für den schweißtreibenden Aufstieg.

Autor:

Linda Lenzenweger aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.