Leichtathletikgemeinschaft Ried feierte Tagessiege
Siege und Platzierungen beim Münsterer Silvesterlauf

Mit Jürgen Aigner (l.) und Maria Liisa Aumüller (4.v.l.) konnte die LAG Genböck Haus Ried bei den Herren und bei den Damen den Tagessieg holen.
2Bilder
  • Mit Jürgen Aigner (l.) und Maria Liisa Aumüller (4.v.l.) konnte die LAG Genböck Haus Ried bei den Herren und bei den Damen den Tagessieg holen.
  • Foto: LAG
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

AUROLZMÜNSTER. Bei der 15. Auflage des Silvesterlaufes in Aurolzmünster durfte sich die Leichtathletikgemeinschaft Ried (LAG) zum Jahresabschluss über tolle Erfolge freuen. Bei den Herren holte Jürgen Aigner den Tagessieg. Ebenfalls unter die Top 10 liefen Franz Gradinger vom LC Geinberg sowie Jakob Wakonig von der LAG Ried. Bei den Damen war Marja Liisa Aumüller von der LAG Ried die schnellste, Vereinskollegin Rafaela Hubauer lief auf Platz vier. Beachtlich waren auch die Leistungen von Christina Oberndorfer von der LG Innviertel sowie von Ruzica Pokrajcic aus St. Martin, die Platz drei beziehungsweise Platz neun belegten.

Mit Jürgen Aigner (l.) und Maria Liisa Aumüller (4.v.l.) konnte die LAG Genböck Haus Ried bei den Herren und bei den Damen den Tagessieg holen.
Laufend durch Aurolzmünster: beim Münsterer Silvesterlauf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen