Die verborgenen Talente der Stadt Ried

Die Lieblingsschuhe müssen nicht immer gleich in den Mülleimer, reparieren geht auch.
2Bilder
  • Die Lieblingsschuhe müssen nicht immer gleich in den Mülleimer, reparieren geht auch.
  • Foto: Stadtmarketing
  • hochgeladen von Linda Lenzenweger

Etwas Neues ist schnell gekauft. Doch wohin gehen, wenn sich die Schuhsohle löst, eine Naht gerissen ist oder die Uhr nicht mehr richtig tickt? Mit den Servicewochen von 15. bis 20. Oktober holen die Wirtschaftskammer und das Stadtmarketing Ried kleine Betriebe vor den Vorhang, die sich nicht nur als Händler, sondern auch als Dienstleister im besten Sinn verstehen. Der Folder "Wir sind Service", der in den Betrieben aufliegt, gibt einen Überblick über alle angebotenen Dienstleistungen. Die Bandbreite ist groß und beschränkt sich nicht nur auf das Reparieren und Richten von Kaputtgegangenem. Ob Maßanfertigung, Hauszustellung, Partyservice oder Raumbegrünung – für fast jedes Problem gibt es jemanden, der eine Lösung anbieten kann.

Wo: Stadt Ried, 4910 Ried im Innkreis auf Karte anzeigen
Die Lieblingsschuhe müssen nicht immer gleich in den Mülleimer, reparieren geht auch.
Fachmännische Reparatur von Nähmaschinen und Bügelgeräten.
Autor:

Linda Lenzenweger aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.