Sparkasse Ried-Haag
Erfolgreiche Bilanz für 2018

Die beiden Vorstandsdirektoren der Sparkasse Ried-Haag Elfriede Mild-Sejkora und Wilfried Bachmayr.
  • Die beiden Vorstandsdirektoren der Sparkasse Ried-Haag Elfriede Mild-Sejkora und Wilfried Bachmayr.
  • Foto: Sparkasse Ried-Haag
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

Mit dem Beschluss der Bilanz in der Sitzung des Sparkassenrates am 6. Juni hat die Sparkasse Ried-Haag ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 abgeschlossen.

RIED. Besonders stolz sind die beiden Vorstandsdirektoren Elfriede Mild-Sejkora und Wilfried Bachmayr auf 35 Millionen Euro für neue Wohnbaufinanzierungen bei 236 Wohnbauprojekten, 37 Millionen Euro für neue Unternehmensfinanzierungen sowie 39 Millionen Euro an neuen Veranlagungen. „Die Erfüllung der Kundenbedürfnisse ist unsere zentrale geschäftliche Aufgabe. Unseren Erfolg messen wir daran, wie wir diesem Anspruch gerecht werden", so Bachmayr.

70 Mitarbeiter, 23.000 Kunden

Mit 70 MitarbeiterInnen betreut die Sparkasse ca. 23.000 Kunden. Die ausgewiesene Bilanzsumme beträgt 425 Millionen Euro. Die Steigerung um sechs Prozent liegt deutlich über dem Marktdurchschnitt. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit beträgt 1.661.000 Euro. „Wir freuen uns, dass wir ein Ergebnis erwirtschaften konnten, das eine weitere Stärkung unserer guten Eigenkapitalbasis ermöglicht. Das bedeutet Sicherheit für unsere Kunden und schafft Handlungsspielraum für Finanzierungen", so Mild-Sejkora. 

Widmungsrücklagen

Dem Gründungsauftrag der Sparkasse entsprechend bekommen die beiden Haftungsgemeinden Ried und Haag im Jahr 2018 folgende Widmungsrücklage zugewiesen: Die Stadtgemeinde Ried erhält für den Ausbau der Kinderbetreuungseinrichtungen  164.250 Euro, die Marktgemeinde Haag für Adaptierung des Amtsgebäudes  54.750 Euro. 
Rieds Bürgermeister Albert Ortig dazu: „Als Vorsitzender des Sparkassenrates gratuliere ich ganz herzlich zu den geschäftlichen Erfolgen und bedanke mich für die wichtigen Leistungen für das Gemeinwohl.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen