Familienministerin zu Besuch bei Löffler

Löffler-Geschäftsführer Otto Leodolter mit Familienministerin Sophie Karmasin bei der Besichtigung des Firmenstandortes von Löffler in Ried im Innkreis
3Bilder
  • Löffler-Geschäftsführer Otto Leodolter mit Familienministerin Sophie Karmasin bei der Besichtigung des Firmenstandortes von Löffler in Ried im Innkreis
  • Foto: Löffler
  • hochgeladen von BezirksRundschau Ried

RIED. Familienministerin Sophie Karmasin besuchte am Freitag, 29. September 2017, den Löffler Firmen- und Produktionsstandort in Ried im Innkreis. „Mich begeistert das klare Bekenntnis von Löffler zu verantwortungsbewusster Fertigung hier in Oberösterreich, in Ried im Innkreis. Toll ist, dass Löffler seinen Mitarbeitern verschiedene Teilzeitmodelle anbietet und so die Vereinbarkeit von Familie und Beruf fördert“, so Karmasin.
Mehr als 80 Prozent der gesamten Wertschöpfung, von der Entwicklung bis zur Endfertigung, werden am Löffler-Standort in Ried, wo rund 200 Mitarbeiter beschäftigt sind, erbracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen