Meine Lehre zum Kunststofftechniker
Fankhauser: "Ich habe schon am Bau vieler Flugzeuge mitgeholfen"

Markus Fankhauser (17) macht bei der Firma FACC in Ried eine Lehre zum Kunststofftechniker.
  • Markus Fankhauser (17) macht bei der Firma FACC in Ried eine Lehre zum Kunststofftechniker.
  • Foto: FACC
  • hochgeladen von Lisa Nagl

Markus Fankhauser (17) macht bei der Firma FACC in Ried eine Lehre zum Kunststofftechniker.

RIED (schi). Die Lehre zum Kunststofftechniker dauert in der Regel vier Jahre. Markus Fankhauser ist bereits im dritten Lehrjahr und berichtet von seinen Aufgaben, den Herausforderungen und was ihm an seiner Lehre am besten gefällt.

BezirksRundschau: Warum machst du diese Lehre?
Fankhauser: Um mein eigenes Geld zu verdienen und um nach Lehrabschluss gute Jobaussichten zu haben.

Was sind deine Aufgaben?
Bald bin ich mit der Grundausbildung in der Lehrwerkstatt fertig. Bisher habe ich Aufgaben wie Layup, Bagging, CFK bohren/senken, kleben, fräsen, drehen und vieles mehr gemacht. Vom Auflegen der Carbonlagen bis zum Fertigstellen der Flugzeuteile ist in der Ausbildung alles dabei.
Außerdem dürfen wir ziemlich überall in der Produktion mithelfen, dadurch habe ich schon am Bau vieler Flugzeuge mitgeholfen unter anderem am A350.

Was gefällt dir an deinem Lehrberuf am besten?
Dass ich in der Produktion mithelfen kann und somit große Verantwortung übernehmen darf. Außerdem gefällt mir der Gedanke, dass Flugzeuge herumfliegen, an denen ich mitgearbeitet habe. Das ist sehr aufregend.

Was sind die Herausforderungen?
Die Arbeit als Kunststofftechniker verlangt sehr viel Genauigkeit und Präzision. Am Anfang der Lehre war das frühe Aufstehen auch eine kleine Herausforderung (lacht).

Würdest du anderen die Lehre empfehlen? Wenn ja, warum?
Ich würde auf jeden Fall die Lehre bei FACC weiterempfehlen egal ob Kunststofftechniker, Zerspanungstechniker, Konstrukteur oder andere. Es ist ein sehr spannender Lehrberuf bei dem man viel Neues lernt. Wir haben sehr gute Lehrlingsbetreuer die sich für einen einsetzen und mit denen man Spaß haben kann.

Die Lehre

Bezeichnung: Kunststofftechniker
Lehrzeit: 4 Jahre
Zu erlernen bei: Betriebe des kunststoffverarbeitenden Gewerbes, Betriebe des Maschinen- und Fahrzeugbaus, Betriebe der kunststoffverarbeitenden Industrie
Mehr Infos:www.bic.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen