Bezahlte Anzeige

Reiter
Glück isst… eine Fleischerlehre!

Die Ernährung und der Umgang mit Fleisch wird immer mehr zu einem zentralen Thema und verspricht eine vielfältige Zukunftsperspektive für jeden Lehrling mit Einsatzgeist.
3Bilder
  • Die Ernährung und der Umgang mit Fleisch wird immer mehr zu einem zentralen Thema und verspricht eine vielfältige Zukunftsperspektive für jeden Lehrling mit Einsatzgeist.
  • Foto: Wirger
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

Seit über 70 Jahren steht der Name Reiter für beste Qualität, Frische und ehrliches Handwerk.

Das regionale Einzelunternehmen baut auf seine knapp 100 Mitarbeiter, die teilweise schon mehr als 40 Jahre im Unternehmen tätig sind. Als Lehrling bei Reiter spürt man sofort, Teil einer mittlerweile großen Familie zu sein. So wird das gesamte Personal täglich kostenlos mit Getränken, Frühstück, Mittagessen und einer Jause für zuhause verköstigt. Außerdem besteht für die Mitarbeiter die Möglichkeit, an Weiterbildungskursen teilzunehmen.

Gegessen wird immer

Fleischverarbeiter ist heute ein abwechslungsreicher und moderner Beruf. Hier kommt das echte Handwerk ebenso zum Einsatz wie das Know-how computergesteuerter Produktionsmaschinen. 
Vor allem Engagement und Innovationsgeist sind in dieser Branche gefragt, denn gegessen wird immer. Und Essen unterliegt pausenlos neuen Trends und muss die unterschiedlichsten Geschmäcker begeistern. Die Ernährung und der Umgang mit Fleisch wird immer mehr zu einem zentralen Thema und verspricht eine vielfältige Zukunftsperspektive für jeden Lehrling mit Einsatzgeist.

Bei Reiter sind zurzeit vier Fleischerlehrlinge in Ausbildung, wobei einer davon auch die Spezialausbildung zum Lebensmitteltechniker absolviert. Hier durchläuft man die unterschiedlichsten Arbeitsprozesse, wie zum Beispiel die Verarbeitung und Herstellung von Lebensmitteln, Bedienung und Wartung der Maschinen, Überwachung der Produktqualität und der Qualitätssicherheit, sowie das Dokumentieren der technischen Daten über den Arbeitsablauf. Wer die Spitzenprodukte von Reiter lieber verkaufen als erzeugen möchte, kann in der Filiale in Ried im Innkreis sein Verkaufstalent hinter der Feinkost-Theke beweisen. www.reiter.at

Jetzt bewerben!

Wenn du jetzt Interesse hast eine Karriere in der Fleischerbranche zu beginnen, dann bewirb dich bei Personalleiter Peter Kaiser unter kaiser.peter@reiter.at oder bei Betriebsleiter Franz Pabst unter pabst.franz@reiter.at.

Autor:

Lisa Schiefer aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.