Anzeige

Katzlberger
In die Zukunft investiert

Der neue Ofen  wurde bereits angeliefert.
2Bilder
  • Der neue Ofen wurde bereits angeliefert.
  • Foto: Foto: Katzlberger
  • hochgeladen von Lisa Nagl

METTMACH. Schon seit zwei Jahrzehnten versorgt das Fernwärmenetz der Firma Katzlberger zahlreiche Abnehmer mit wohliger Wärme. Nun wird das Herzstück dieser Einrichtung erneuert: Der bestehende Ofen, der 20 Jahre lang im Einsatz war, wird ausgetauscht und durch einen neuen Ofen auf dem aktuellsten Stand der Technik ersetzt.

Die Zukunft im Blick

„Als Familienunternehmen sind wir im Innviertel verwurzelt und wissen um den Wert unserer schönen Natur. Daher ist uns Nachhaltigkeit ein großes Anliegen. Der neue Ofen für die Fernwärme Mettmach ist eine Investition in die Zukunft“, betont Geschäftsführer Wolfgang Katzlberger.

Effizient und nachhaltig

Der neue Ofen mit einer Leistung von 850 Kilowatt wurde bereits angeliefert und wird noch im Oktober in Betrieb gehen. Damit erfolgt die thermische Verwertung der Materialien nochmals effizienter. Zusammen mit dem Austausch sämtlicher Filteranlagen sichert der top-moderne Kessel eine noch umweltfreundlichere und nachhaltige Wärmeproduktion.

Zahlreiche Abnehmer

Mit dem Fernwärmenetz versorgt Katzlberger nicht nur das gesamte Betriebsgelände und den Gewerbepark in Nösting, sondern auch zahlreiche private und öffentliche Gebäude in der Gemeinde Mettmach. Angeschlossen sind unter anderem das Gemeindeamt, der Bauhof, die Volksschule und die Neue Mittelschule, die Rotkreuz-Ortsstelle, das Musikheim, die Stockschützenhalle sowie rund 50 Wohneinheiten. WERBUNG Ein neuer Ofen im Fernwärmewerk von Katzlberger liefert umweltfreundliche Wärme für Mettmach.

Info & Kontakt

Katzlberger GmbH
Nösting 25,
4931 Mettmach
Tel.: 07755/7171
www.katzlberger.at

Der neue Ofen  wurde bereits angeliefert.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen