Anzeige

Innform will weiter wachsen

Vor knapp zwei Jahren gründete der gebürtige Reichersberger Thomas Zahrer das Unternehmen Innform Technology in St. Martin im Innkreis. Der gelernte Maschinenbauer und Zerspanungstechniker hat sich auf Formen & Werkzeugbau, Vorrichtungsbau, Maschinenbau und CNC-Fräsbearbeitung spezialisiert. Auch Konstruktion, Stahlbau und CMM-Vermessung bietet das ISO-zertifizierte (9001:2015) Unternehmen an. Ansporn zur Unternehmensgründung war die steigende Nachfrage nach Formen für Composite Komponenten. Zu den wichtigsten Kunden zählen Zulieferfirmen für die Luftfahrt- und Automobilindustrie, wie auch FACC.
2015 stellte er seinen ersten Mitarbeiter an, mittlerweile hat Innform ein vierköpfiges Team. Einer davon ist Christoph Schrank: "Das Herzstück unserer Produktion ist eine fünfachsige Simultanfräsanlage zur Stahl- und Aluminiumbearbeitung für Werkstücke bis 3m Länge." Großen Wert legt das Unternehmen, das in einer Halle von Angleitner eingemietet ist, auf Qualität und Präzision. "Wir sind ein wachsendes, zukunftsorientiertes Unternehmen. Hochwertige Qualität und rasche Lieferzeiten sind für mich und mein Team die oberste Prämisse. Derzeit suchen wir zur Verstärkung unseres Teams einen Zerspanungstechniker mit mehrjähriger praktischer Erfahrung als CNC-Fräser", weiß Geschäftsführer und Gründer Thomas Zahrer.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen