Internationaler Frauentag
Netzwerktreffen in der Rifa Ried

Mehr als 60 Frauen nahmen am Netzwerktreffen teil.
14Bilder
  • Mehr als 60 Frauen nahmen am Netzwerktreffen teil.
  • Foto: Wirger
  • hochgeladen von Lisa Schiefer

Arbeitsmarktservice, Rifa und Frauennetzwerk3 luden anlässlich des Internationalen Frauentags ein. Diesmal unter dem Motto: „Die Poesie und sonstige Weiblichkeiten“.

RIED. Rund 60 Frauen aus Wirtschaft, Kultur, Qualifizierungsmaßnahmen, Gesundheits- und Sozialbereich folgten und nutzten die gemeinsamen Stunden zur Vernetzung, zum Austausch und zur Inspiration. Roswitha Kreuzhuber, Frauenbeauftragte des AMS, stellte in ihrer Begrüßung fest, dass Sexismus unterschiedliche Facetten habe, die vielen (Männern) nicht bewusst seien. Wer unsicher ist, ob eine Aussage sexistisch sei oder nicht, könne dies durch die sogenannte „Knastfrage“ – würden Gefangene sich gegenseitig solche Bemerkungen zuwerfen? – feststellen, machte sie auf humorvolle Weise durch eine satirische Videozuspielung klar.

Poetry Slam

Die preisgekrönte Poetry-Slammerin Sarah Anna Fernbach (20) präsentierte Texte aus ihrem Leben. „Ihr Zuhause ist der Wortspielplatz“, beschreibt sie sich selbst und: „Sie ist Linkshänderin und Rechtsstudentin, eine reimende Ungereimtheit, eine junge Frau, die nach einer Bühne schreibt. In zungenverknotend absurder Waghalsigkeit reiht sie regelmäßig Wörter wild aneinander und nennt das dann Text.“Mit diesen ihren Texten begeisterte Fernbach die gebannten Zuhörerinnen. Aus ihren humorvollen „Gedankenwelteinblicken“ erfuhren die Gäste beispielsweise, dass Schlafen aktiver Umweltschutz oder die wirksamste Friedenssicherung sei, dass Aussagen, die nichts aussagen verzichtbar wären oder dass Herz sich besser nicht auf Schmerz reimen sollte.

Veranstaltungstipp

Gemeinsam mit Frau in der Wirtschaft lädt das Frauennetzwerk3 am Dienstag, 2. April 2019, ab 8 Uhr, in die WKO Ried zum Thema: „Risikofaktor – Arbeitsausfall in der Selbständigkeit.“

Referentin: Sylvia Magdalena Lang, Geschäftsführerin WKO/Verein Betriebshilfe
Anmeldung:veranstaltung@wkooe.at/Teilnahme kostenlos

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen